Über Pia

Pia Herzan ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Nordamerikanische Geschichte und in der Forschungsgruppe Freiwilligkeit an der Universität Erfurt. Sie forscht zur Bedeutung von Freiwilligkeit für die entstehenden USA. Sie hat Nordamerikastudien und Politikwissenschaft in Berlin und Konstanz studiert und war zuvor bei einer deutsch-amerikanischen Kultur- und Bildungseinrichtung sowie einer politischen Stiftung tätig.

Fachbereich

Nordamerikanische Geschichte

Ort

Universität Erfurt

Historisches Seminar

Pia Herzan

Pia Herzan

Projektbearbeiterin (Nordamerikanische Geschichte)

Beiträge

Voluntariness Up For Debate – Workshop Dis-Cover Fellow Citizens

Im Juni 2022 wird unser Team im Teilprojekt „Freiwilligkeit als Politische Praxis“ zentrale Fragen des Fachbereichs im Workshop „Dis-Cover Fellow Citizens: Voluntary Civic Engagement in the Early Republic and Antebellum America“ diskutieren. Hier geht’s zu den Infos!

Frau mit Rucksack geht durch den Wald

Into the (Urban) Wild

Von Pia Herzan

Die historisch-philosophischen Anfänge der Freiwilligkeit liegen, wie bei der Ästhetik des Gehens, in der Antike, genauer gesagt in der Nikomachischen Ethik des Aristoteles. Freiwilligkeit ist gegeben, wenn…

Voluntariness On The Road – 21. und 22. Juni 2022

Im Juni 2022 freuen sich Jürgen und Pia von unserem Teilprojekt „Freiwilligkeit als Politische Praxis“ auf hochkarätige US-amerikanische Gäste, die nicht nur in Erfurt Station machen. Deirdre Cooper Owens (University of Nebraska-Lincoln) und Van Gosse (Franklin & Marshall College), Gäste unseres Workshops kommende Woche, werden auch Freiburg, Heidelberg und Bonn besuchen.

Who Dat in Lower Nine?

Von Pia Herzan

*** Sorry, dieser Beitrag ist nur auf Englisch verfügbar. ***

Weitere Mitwirkende

Menü