Voluntariness Up For Debate – Workshop Dis-Cover Fellow Citizens

Im Juni 2022 werden Jürgen und Pia von unserem Teilprojekt „Freiwilligkeit als Politische Praxis: Bürger-Sein in den entstehenden USA“ zusammen mit ausgewiesenen internationalen Expert*innen in einem englischsprachigen Workshop diskutieren, wie Praktiken des Bürger-Seins die Diversität von US-amerikanischen Subjekten aufzeigen und wie Demokratie durch freiwilliges bürgerliches Engagement und politische Partizipation von der Amerikanischen Revolution bis zur Antebellum Ära praktiziert wurde.

Wir freuen uns für „Dis-Cover Fellow Citizens: Voluntary Civic Engagemenst in the Early Republic and Antebellum America“ sehr auf unsere drei US-amerikanischen Gäste: Jessica Choppin Roney (Temple University), Deirdre Cooper Owens (University of Nebraska–Lincoln) und Van Gosse (Franklin & Marshall College) sowie auf unsere drei deutschen Kolleg*innen: Volker Depkat (Universität Regensburg), Sebastian Jobs (Freie Universität Berlin) und Nina Mackert (Universität Leipzig).

Der Workshop ist als Präsenzveranstaltung am 23. und 24. Juni 2022 geplant und wird in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge in Erfurt stattfinden. (Wir bitten alle Teilnehmenden sich an die zu diesem Zeitpunkt in der Landeshauptstadt Erfurt geltenden Corona-Regelungen zu halten.)

Hier geht’s zum detaillierten Programm. Für die Teilnahme am Workshop einfach eine kurze Mail an Pia schicken. Wir freuen uns auf Sie!

Vorheriger Beitrag
Das Politische der Freiwilligkeit – Unsere Vortragsreihe
Nächster Beitrag
Wichtiger Hinweis! – Vortrag von Maud Simonet ONLINE

Was gibt’s sonst noch Neues?

Voluntariness on Tour – Unser Projekt zu Martyrium in Berlin

Am Samstag, den 19. November 2022, wird Markus aus dem Teilprojekt „Freiwilligkeit und Martyrium“ Aspekte seines Dissertationsprojektes auf der Konferenz „Verzicht. Mediävistische Perspektiven“ präsentieren und Verzicht mit Formen freiwilligem Sterbens zusammenbringen.

Freiwilligkeit und Mitmachen – Projektpräsentation in Erfurt

Am Donnerstag, den 10. November 2022, wird Elena Aspekte ihrer Forschung zu ihrem Dissertationsprojekt mit uns teilen. Sie sind herzlich zu ihrem Vortrag zu „Neuerertum als Machtausübung? Freiwilligkeit und politische Partizipation in der DDR-Neuererbewegung“ auf dem Campus in Erfurt eingeladen!

Menü