DFG-Forschungsgruppe

Unsere Gruppe setzt sich aus Historiker*innen, Soziolog*innen und Philosoph*innen an den Universitäten Erfurt, Jena und Oldenburg und weiteren assoziierten Wissenschaftler*innen weltweit zusammen.

Gemeinsam bilden wir die interdisziplinäre Forschungsgruppe Freiwilligkeit, die seit 2020 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (FOR 2983) gefördert wird. Die Vielfalt unserer einzelnen Forschungsprojekte verdeutlicht die Wirkmächtigkeit, Bedeutung und Wandelbarkeit von Freiwilligkeit seit dem Mittelalter bis in die Gegenwart.

Unsere Projekte

Philosophie   |   Geschichte   |   Soziologie

Antinomies of Voluntariness

Practical Philosophy
Team: Tilo Wesche, Philipp Schink
Carl von Ossietzky University Oldenburg

Voluntariness as Political Practice

North American History
Team: Jürgen Martschukat, Pia Herzan
University of Erfurt

Voluntariness and Decolonization

Global History
Team: Iris Schröder, Carolyn Taratko
University of Erfurt

Voluntariness and Capitalism

Political Sociology
Team: Silke van Dyk, Stefanie Graefe, Hannah Schilling
Friedrich Schiller University Jena

Martyrdom and Voluntariness

Medieval History
Team: Sabine Schmolinsky, Markus Dolinsky
University of Erfurt

Voluntariness and Dictatorship

Recent German History
Team: Christiane Kuller, Elena M. E. Kiesel
University of Erfurt

Voluntariness and Repatriation

Recent Global History
Florian Wagner
University of Erfurt

Unser Team

Erfurt   |   Jena   |   Oldenburg

Menü